Vorschau NLA: Spitzenkampf im Tessin

Heute Samstag treffen im Hallenbad Lido di Lugano, Schweizermeister Lugano und das drittplatzierte Horgen aufeinander. Beide Teams haben bisher noch kein spiel verloren. Während Lugano bereits alle vier ausgetragenen Partien für sich entscheiden konnte, musste Horgen beim Unentschieden in Basel bereits Punkte liegenlassen. Die Tessiner liegen momentan auf dem 2. Tabellenplatz hinter Kreuzlingen, jedoch mit einem Spiel weniger auf dem Konto als die Ostschweizer.

Horgen versucht heute Abend, das Unmöglich möglich zu machen um wenigstens einen Punkt aus dem Tessin zu entführen.

Hallenbad Lido di Lugano, 2. März 2019, Spielbeginn ist 20 Uhr.

NLA: Ein Unentschieden ist zu wenig

Bericht: A. Springer / 20. Februar 2019

Horgen Wasserballer musste sich im Auswärtsspiel vom Mittwochabend gegen Basel mit einem 7:7 Unentschieden begnügen. Die Zürcher kamen während dem ganzen Spiel nie richtig auf Touren. Der Gastgeber aus der Nordwestschweiz begann die Partie forsch und lag bereits kurz nach Spielbeginn in Führung. Horgen, welches ohne den erkrankten Stammspiel David Miskovic und den verletzten Adrian Kaszas antreten mussten, fanden kein Rezept, die Basler Verteidigung zu überspielen. So war es dann auch nicht verwunderlich, dass die wenigen Zuschauer bis zur Spielhälfte nur gerade drei Tore zu sehen bekamen. Stand die Abwehr sehr sicher, waren es die Horgner Angreifer, welche gegen die stark aufspielende Basler Defensive auf verlorenem Posten standen.

Weiterlesen: NLA: Ein Unentschieden ist zu wenig

NLA: Knapper Auswärtssieg in Winterthur

Bericht: A. Springer / 31. Januar 2018

Mit einem knappen 11:9 Auswärtssieg blieb Horgen auch im zweiten Spiel der laufenden Saison ungeschlagen. Allerdings blieb die Partie bis zum Spielende spannend und vor allem sehr ausgeglichen.  Eigentlich startete Horgen als Heimteam auswärts als klarer Favorit in das Spiel gegen Winterthur. Doch das Team vom Zürichsee kam währen der ganzen Partie nie wie gewünscht auf Touren. Dies lag nicht in erster Linie am Gegner, sondern an der mangelnden Horgner Chancenauswertung. Immer wieder landeten die Bälle entweder am Pfosten oder in den Händen vom gut disponierten Torhüter Kristian Gjulaj.

Weiterlesen: NLA: Knapper Auswärtssieg in Winterthur

Premium Sponsor

Fitness-Partner

Hauptsponsoren

Upcoming Events

Fr Jun 28, 2019
Beach-Party 2019
Sa Jun 29, 2019
Beach-Party 2019
Sa Jun 29, 2019 @11:00 -
NLD U20: SC Horgen - WSV Basel
Sa Jun 29, 2019 @14:00 -
NLD U20: SC Horgen - WBK SM Zürich
Sa Jun 29, 2019 @17:00 -
NLD U20: SC Horgen - CN Nyon
Sa Jun 29, 2019 @20:00 -
NLB: SC Horgen - Lausanne Natation
Fr Okt 25, 2019 @19:30 -
SCH: Generalversammlung
Sa Nov 02, 2019 @08:00 -
SCH: Papiersammlung
Sa Nov 23, 2019
SCH: Schülerschwimmen 2019

Facebook

Facebook find 40