Der Schwimmclub Horgen nimmt Stellung zu den zwei Videos über Entscheidungen der Schiedsrichter während des fünften Halbfinalspiels, die auf der Instagram-Seite von Lugano Pallanuoto veröffentlicht wurden.

Beide Teams spielten eine sehr ausgeglichene Halbfinalserie, und es überrascht uns nicht, dass es am Ende zu einem sehr knappen Resultat kam.
Jedoch finden wir es unsportlich, einzelne Szenen auszuwählen, die andeuten, dass unsere Mannschaft nur das Finale erreicht hat, weil wir von den Schiedsrichtern bevorzugt wurden.
Ein Wasserballspiel zu leiten ist viel schwieriger als bei anderen Sportarten, und einige Situationen können unterschiedlich interpretiert werden.
Wir respektieren Lugano, seine Spieler, die vorbildliche Jugendarbeit und Integration der Talente im NLA-Team.
Genauso erwarten wir Respekt für unsere Spieler, die bis zum Ende an den Sieg geglaubt haben und den Rückstand aufholen konnten.

Wir wünschen euch viel Erfolg im Spiel um den dritten Platz.

„Du kannst nicht gewinnen, wenn du nicht lernst zu verlieren.“

Kareem Abdul-Jabbar

Quelle:

https://www.instagram.com/stories/luganopallanuoto/3406798689597285939/?hl=it

https://www.instagram.com/stories/luganopallanuoto/3406805871646565636/?hl=it

SC Horgen © 2024. All Rights Reserved.