Playoff 2016 1

Am Donnerstag kommt es in der Play-off Halbfinalserie „best of five“ zur ersten Partie zwischen Horgen und Kreuzlingen. Die Zürcher schafften es in letzte Sekunde, sich doch noch vor den Thurgauern zu platzieren. Zwar behaupteten sich beide Teams nach der Vorrunde auf dem zweiten Tabellenplatz, dennoch wurde Horgen besser eingestuft, als das Team vom Bodensee. Weil beide Mannschaften in den direkten Begegnungen einmal gewannen, einmal verloren und einmal Unentschieden spielten, musste die Anzahl geschossener Tore über den zweiten Tabellenplatz entscheiden. Dabei hatte Horgen die Nase vorn, erzielten sie doch vier Treffer mehr als die Konkurrenz aus der Ostschweiz. Daher hat Horgen Heimrecht und startet die erste Partie am kommenden Donnerstag zu Hause im heimischen Sportbad Käpfnach.

Die beiden Kontrahenten werden sich auch in den Play-off-Halbfinals nicht schenken und auf Augenhöhe spielen.

Sportbad Käpfnach, 7. Juli 2016
SC Horgen – SC Kreuzlingen, Spielbeginn ist 20.00 Uhr

Horgen Kreuzlingen 2016 07 07 1

Neben dem Pflotschi-Träff ist auch der Grillstand ab 19 Uhr in Betrieb. 

Die weiteren Partien (Best of five):
Spiel 2            Samstag, 9. Juli, 20.30 Uhr, Hörnli Kreuzlingen
Spiel 3            Dienstag, 12. Juli, 20.00 Uhr, Käpfnach
evtl. Spiel 4     Donnerstag, 14. Juli, 20.30 Uhr, Hörnli Kreuzlingen
evtl. Spiel 5     Samstag, 16. Juli, 20.00 Uhr, Käpfnach

Im zweiten Halbfinal misst sich Lugano gegen dem Sieger zwischen Schaffhausen/Genf.
 
Wir freuen uns auf viele und lautstarke Zuschauer! Hu, Hu, Hu… 🙂

SC Horgen © 2024. All Rights Reserved.