In einem nervenaufreibenden Halbfinalspiel sicherte sich der SC Horgen nach einem spannenden Penaltyschiessen den Einzug ins Finale gegen den SC Lugano.
Die Seebuben starteten stark, liessen jedoch im Laufe des Spiels einige Fehler zu, die Lugano in Führung brachten. Trotz des Rückstands zeigten die Horgner grossen Kampfgeist und erzielten 20 Sekunden vor Schluss den wichtigen Anschlusstreffer.
Torhüter Pietro Gazzini avancierte zum Helden des Abends, als er zwei Fünfmeterschüsse parierte und somit den Sieg für Horgen sicherte.

Finalserie im Überblick:
Do, 11.07.2024: SC Kreuzlingen – SC Horgen
Sa, 13.07.2024, 20:45: SC Horgen – SC Kreuzlingen
Di, 16.07.2024: SC Kreuzlingen – SC Horgen
evtl. Do, 18.07.2024, 20:45: SC Horgen – SC Kreuzlingen
evtl. Sa, 20.07.2024: SC Kreuzlingen – SC Horgen

Lugano Sharks – SC Horgen 13 – 14 ()
Tore Lugano Sharks: Campanella Tommaso (2), Zanola Sébastien (2), Pagani Federico (2), Busilacchi Tommaso (2), Radivojevic Dusan (1), Brambillasca Andrea (1), Scala Yassin (3)
Tore SC Horgen: Szer Domonkos (3), Manojlovic Marko (3), Herzog Philipp (5), Osinski Julian-Eloy (1), Goulter Hal (2)

SC Horgen © 2024. All Rights Reserved.