Bericht: André Springer

10. Juli 2018

sch kreuzlingen playoff2 001

Das dritte Play-off Halbfinal-Partie zwischen Kreuzlingen und Horgen, entschieden die Ostschweizer deutlich mit 8:3 Toren. Bei Horgen liess nicht nur die Chancenauswertung zu wünschen übrig, nach dem 6:3 Heimsieg vor zwei Tagen, schien bei Horgen irgendwie die Luft draussen zu sein. Kreuzlingen lief während der ganzen Partie nie Gefahr, das Spiel verlieren zu können. Dafür waren die Gäste vom Zürichsee am gestrigen Abend zu harmlos. Nach einem ausgeglichenen Startviertel dominierten das Team vom Bodensee die Partie nach Belieben. Es waren gerade einmal 14 Minuten gespielt, da führten die Gastgeber bereits mit 5:1 Toren.

Horgen kam einfach nicht in die Gänge und musste froh sein, dass das Halbzeitresultat nicht höher zu Gunsten der Kreuzlinger ausfiel. Auch nach dem Seitenwechsel konnte Horgen nicht an die Leistung vom vergangenen Samstag anschliessen. Auf das 6:1 durch den Kreuzlinger Pleyer folgte eine kurze Resultatverbesserung durch den Horgner Moritz Oeler. Doch die Ostschweizer konterte postwenden und baute ihren Vorsprung, gegen ein jetzt resignierendes Horgen, auf 8:2 aus. Der letzte Treffer zum 8:3 Endresultat gelang dem Horgner Captain Oliver Fröhli. Horgen hatte Glück, in der Kreuzlinger Drangphase, kurz vor Spielende, die Partie nicht noch höher zu verlieren. Bereits morgen Abend treffen sich die beiden Kontrahenten zur vierten Halbfinal-Partie im Horgner Sportbad Käpfnach. Spielbeginn ist 20 Uhr. 

Matchtelegramm: SC Kreuzlingen – SC Horgen 8:3 (2:1, 1:0, 2:0, 3:2)

Freibad Hörnli, Kreuzlingen, 10. Juli 2018

SR: Staub/Suazo

Strafen gegen Horgen 10, gegen Kreuzlingen 10

Horgen: Petricevic, Müller, Oeler (1), Miskovic, Fröhli (2), Rengel, Rek, Velikov, Osinski, Bjelajac, Caleta, Sokcevic, Grass

Kreuzlingen: Aleksic, Albers, Petrovic, Geiser (2), Keller, Marc Herzog (1), Joel Herzog, Philipp Herzog (3), Milovanovic, Dudler, Pleyer (2), Carball0, Henzi

Premium Sponsor

Fitness-Partner

Hauptsponsoren

Upcoming Events

Keine Termine

Facebook

Facebook find 40