NLA: Wichtiger Auswärtssieg gegen starkes Bissone

Nachdem Horgen vor sechs Tagen die SP Bissone noch mit 11 Toren Differenz bezwingen konnte, gestaltete sich die Partie vom Dienstagabend doch einiges ausgeglichener. Horgen traf eine aufsässige Tessiner Mannschaft an, die von Beginn weg versuchte, sich so teuer wie möglich zu verkaufen. Die Gäste, welche ohne ihren Routinier Deni Kiss antraten, bewiesen, dass nach dem schweren Sieg gegen Lugano, die Müdigkeit verschwunden war und das temporeiche Spiel auch gegen Bissone ungesetzt werden konnte.

NLA deny kiss

Deny Kiss (Bild: André Springer)

Weiterlesen: NLA: Wichtiger Auswärtssieg gegen starkes Bissone

NLA: Horgen schlägt Lugano im Spitzenspiel

In der gestrigen Partie zwischen Horgen und Lugano gewannen die Gastgeber überraschenderweise deutlich mit 13:10 Toren gegen den aktuellen Tabellenführer aus dem Tessin. Dies war umso bemerkenswerter, weil Horgen keine 24 Stunden zuvor gegen Kreuzlingen eine desolate Mannschaftsleistung zeigte und sang und klanglos mit 15:5 Toren unterging.

Horgen fand sich im Auswärtsspiel gegen die Ostschweizer nur gerade in den ersten paar Spielminuten auf Augenhöhe mit den Kreuzlingern, danach dominierten nur noch die Gastgeber. Die Thurgauer führten Horgen richtiggehend vor und das Team vom Zürichsee wusste während der ganzen Partie kein Gegenmittel um das Spiel noch wenden zu können.
Czigany 2015
Karoly Czigany (Horgen, weisse Kappe), gegen Gaetano Graziani (Lugano).Bild: André Springer

Weiterlesen: NLA: Horgen schlägt Lugano im Spitzenspiel

NLA: Entscheidendes Wochenende für Horgens Wasserballer

Am kommenden Wochenende treffen Horgens Wasserballer gleich hintereinander auf ihre stärksten Konkurrenten im Kampf um die Meisterschaft. Am Samstag reist das Team von Trainer Kieloch an den Bodensee nach Kreuzlingen. Die Ostschweizer stehen zwar momentan auf dem zweiten Tabellenplatz, doch nach Verlustpunkten liegen die Horgner vor Kreuzlingen, Horgen hat zwei Spiele weniger als die Ostschweizer. Im ersten Heimspiel dieser Saison bezwangen die Einheimischen das Team vom Bodensee knapp mit 13:11 Toren. An diesen Erfolg wollen die Zürcher mit einem Auswärtssieg anknüpfen.

Keine 24 Stunden später ist Tabellenführer Lugano zu Gast in Horgen. Die Tessiner sind momentan das Mass aller Dinge. Die Tessiner liegen mit 33 Punkten aus 18 Spielen unangefochten an der Tabellenspitze. Und dennoch entführten die Horgner beim letzten Aufeinandertreffen im Tessin den Luganesi einen Punkt. Lugano ist also nicht unbezwingbar. Spannung ist also auch am Sonntag angesagt.

Kreuzlingen-Horgen, Samstag 13. Juni 2015, Schwimmbad Hörnli, Spielbeginn 20:30 Uhr

Horgen-Lugano, Sonntag 14. Juni 2015, Sportbad Käpfnach Horgen, Spielbeginn: 20 Uhr

Premium Sponsor

Fitness-Partner

Hauptsponsoren

Upcoming Events

So Mai 28 @20:00 -
NLA: Lugano NPS - SC Horgen
Di Mai 30 @20:00 -
NLD: WBK SM Zürich - SC Horgen
Sa Jun 10 @20:00 -
NLD: SC Horgen - WSV Basel
Sa Jun 10 @20:30 -
NLB: CN Nyon - SC Horgen II
Fr Jun 16 @20:00 -
NLA: SC Horgen - Lugano NPS
Fr Jun 16 @20:30 -
NLB: SK Bern - SC Horgen II
Sa Jun 17 @20:00 -
NLA: SC Horgen - SV Basel
Sa Jun 24 @20:30 -
NLA: SC Kreuzlingen - SC Horgen
Do Jun 29 @20:00 -
1. Liga: SC Horgen III - Aquastar
Di Aug 22 @20:30 -
1. Liga: SC Kreuzlingen III - SC Horgen III

Facebook

Facebook find 40