NLA: Ein Sieg gegen Basel ist Pflicht

Am Dienstag den 15.05.2018 bestreitet Horgen gegen den SV Basel sein drittes Heimspiel in der laufenden Saison.

Die Nordostschweizer liegen mit nur gerade acht Punkten aus zwölf Partien auf dem drittletzten Tabellenlatz. Horgen konnte in diesem Jahr beide bisher ausgetragenen Spiele gegen die Rheinstädter für sich entscheiden. Nach der schwachen Leistung im Match gegen Genf ist für die Einheimischen ein Sieg gegen Basel Pflicht, will man den Anschluss zu Kreuzlingen nicht ganz verlieren.

Spielbeginn im Sportbad Käpfnach ist um 20 Uhr.

NLA: Schwache Vorstellung der Horgner Wasserball

Bereits bei ihrem zweiten Heimauftritt, mussten die Horgner Wasserballer den ersten Punkt abgeben. Gegen ein motoviert auftretendes Genf reichte es den Gastgebern nur zu einem 6:6 Unentschieden.

Mit Ausnahme des Startviertels, bekamen die Zuschauer am vergangenen Samstagabend magere Wasserball-Kost zu sehen. Gut gestartet, fielen die Horgner mit zunehmender Spieldauer komplett von der Rolle und waren mit dem Unentschieden noch gut bedient. Nach dem bekannten Motto «wer vorne die Bälle nicht ins Tor kriegt, der wird bestraft» haderte man bei den Zürchern einmal mehr mit der mangelnden Chancenauswertung. Dabei begann die Partie für die Gastgeber vom Zürichsee wunschgemäss: Bereits nach sechs Spielminuten lag man mit 4:1 Toren in Führung, Genf verschlief das Start-Viertel komplett und Horgen war auf dem besten Weg, einen ungefährdeten Heimsieg einzufahren.

Weiterlesen: NLA: Schwache Vorstellung der Horgner Wasserball

Sogar der Himmel weinte

Nur zehn Tage nach einer durchzogenen Leistung gegen Genève Natation, gelang den Horgner Wasserballer auch gegen Basel nicht die erwünschte Leistungssteigerung. Mit einem 10:9 Heimsiege kamen die Zürcher mehr als mit einem blauen Auge davon.

Wer hätte das gedacht: Horgens Siegtreffer, vier Sekunden vor dem Spielende, wurde vom einheimischen Publikum bejubelt, als wären die Horgen Schweizermeister geworden! Dabei spielte das Team vom Zürichsee lediglich gegen den Drittletzten der laufenden Saison.

Weiterlesen: Sogar der Himmel weinte

Premium Sponsor

Fitness-Partner

Hauptsponsoren

Upcoming Events

Keine Termine

Facebook

Facebook find 40