NLD: Eindrucksvolle Horgner Damen-Wasserballerinnen

Mit zwei deutlichen Siegen gegen Genf (15:5) und Winterthur (14:9) stehen die Horgner Wasserballerinnen mit drei Siegen aus drei Spielen unangefochten an der Tabellenspitze. Vor allem der Sieg vom vergangenen Sonntag gegen den amtierenden Schweizermeister Winterthur lässt aufhorchen: Die Horgner Frauen gaben von Beginn weg den Takt an und drängten die Winterthurerinnen immer wieder in die Defensive. Verlief die Partie bis zur Halbzeit noch einigermassen ausgeglichen, dominierten nach der Halbzeit-Pause nur noch die Wasserballerinen vom Zürichsee. Horgens Trainerin Caroline Item gelang es hervorragend die mehrheitlich jüngeren Spielerinnen in die Mannschaft mit den erfahrenen Wasserballerinnen zu integrieren.

Damen Spaghettiplausch

Nach dem Spiel am Samstag gönnten sich die Damen einen gemütlichen Abend mit Spagehtti-Plausch und Teambildung für das Spiel gegen Winterthur am Sonntag.

Weiterlesen: NLD: Eindrucksvolle Horgner Damen-Wasserballerinnen

NLA: Horgner reisen wieder ins Tessin

Wie bereits letztes Wochenende reisen die Horgner Wasserballer wieder ins Tessin, mit der Hoffnung dieses Mal mit ein paar Punkten zurückzukehren. In der NLA-Doppelrunde treffen die Linksufrigen am Samstag auf Genf und am Sonntag auf Basel. Im ersten Meisterschaftsspiel der Saison haben die Horgner einen knappen Sieg gegen die Calvin-Städter feiern können. Genf ist immer ein gefährlicher Gegner, der nicht unterschätzt werden darf. Basel hat bis jetzt erst ein Sieg in der laufenden Saison einfahren können. Wollen die Horgner den Anschluss an die Tabellenspitze nicht verlieren, müssen unbedingt zwei Siege her.

Weiterlesen: NLA: Horgner reisen wieder ins Tessin

NLA: Chancenloses Horgen im Tessin

Geschrieben von André Springer
Montag, 23. Februar 2015

Im ersten Kräftemessen gegen den amtierenden Schweizermeister Lugano, unterlagen die Horgner deutlich und verloren die Partie mit 7:14 Toren. Mit Ausnahme des zweiten Spielviertels dominierten die Tessiner die Partie nach Belieben und zeigte sich schon früh in meisterlicher Form.

Weiterlesen: NLA: Chancenloses Horgen im Tessin

Premium Sponsor

Fitness-Partner

Hauptsponsoren

Facebook

Facebook find 40