Dank einem unbestrittenen 22:8 Sieg gegen ein ambitionsloses Bissone sicherte sich der SC Horgen definitiv den zweiten Tabellenplatz und muss nun nicht den Weg über die Zwischenqualifikation gehen. Horgen hat sich direkt für die den Halbfinal qualifiziert, hat zudem Heimrecht und trifft am 7. Juli zu Hause auf Kreuzlingen.

 

Das gestrige Spiel warf keine hohen Wellen. Zwar musste Trainer Lukasz Kieloch auf seine Stammspieler Sawyers und Ertopuz verzichten, doch mehr als ein Trainingsspiel bekamen die Zuschauer nicht zu sehen. Horgen war den Tessinern in allen Belangen überlegen. Bereits zu Spielbeginn war der Klassenunterschied deutlich auszumachen und ehe die Südschweizer erstmals gefährlich vor das Horgner Tor kamen, lagen sie mit 8:0 Toren im Rückstand. Bei Horgen kamen alle anwesenden Spieler zum Einsatz und auch Ersatztorhüter Michi Kern bekam während zwei Spielvierteln die Möglichkeit, sich dem Horgner Publikum zu präsentieren. Ebenfalls zum Einsatz kam der Horgner Junior Fabijan Sorkevic. Wegen einer Spielsperre musste Kevin Müller zuschauen. Was sich bereits im ersten Spielabschnitt abzeichnete, setzte sich nach der Halbzeit fort: Horgen dominierte die Partie in allen Belangen und Bissone gab sich schon früh auf. Beim Stand von 17:4 wurde zum letzten Spielabschnitt angepfiffen und bei Bissones Wasserballern war man froh, dass die Niederlage nicht noch höher ausfiel. Horgen hat jetzt eine Woche Pause, bevor es dann zum Halbfinal-Knüller gegen Kreuzlingen kommt.

Matchtelegramm

Horgen-Bissone 22:8 (7:0, 6:2, 4:2, 5:4)
Sportbad Käpfnach, 29. Juni 2016
SR Mudroch/Pavlovic
Strafeb gegen Horgen 2, gegen Bissone 4
Horgen spielte in folgender Aufstellung: Petricevic, Kern, Milosevic, Miskovic (2), Fröhli (1), Sokcevic, Rek, Velikov (5), Leo Müller (3), Bjelajac (2), Cassina (5), Caleta (4),

Bissone: Caprani, Turturiello, Stoppani (2), Besomi (2), Culanti, Lazzarini (2), Janneli, Daldini, Sardella(1), Vicari, Muraro (1)

Premium Sponsor

Fitness-Partner

Hauptsponsoren

Upcoming Events

So Mai 28 @20:00 -
NLA: Lugano NPS - SC Horgen
Di Mai 30 @20:00 -
NLD: WBK SM Zürich - SC Horgen
Sa Jun 10 @20:00 -
NLD: SC Horgen - WSV Basel
Sa Jun 10 @20:30 -
NLB: CN Nyon - SC Horgen II
Fr Jun 16 @20:00 -
NLA: SC Horgen - Lugano NPS
Fr Jun 16 @20:30 -
NLB: SK Bern - SC Horgen II
Sa Jun 17 @20:00 -
NLA: SC Horgen - SV Basel
Sa Jun 24 @20:30 -
NLA: SC Kreuzlingen - SC Horgen
Do Jun 29 @20:00 -
1. Liga: SC Horgen III - Aquastar
Di Aug 22 @20:30 -
1. Liga: SC Kreuzlingen III - SC Horgen III

Facebook

Facebook find 40